Arbeitskreise

Warum uns die Elternmitarbeit so wichtig ist?


Die Basis für eine Schulgemeinschaft voller Wertschätzung und Wachstum ist
das Miteinander. Es ist die Zusammenarbeit von Eltern und Lehrern, die in
gemeinsamer Verantwortung auf den Entwicklungsprozess der Kinder
einwirkt. Schule ist nichts Starres, Festes. Schule ist gestaltbar und ein Ort der
Begegnung. Dadurch gewinnt sie ihre eigene Individualität, ihren Wert für
Schüler, Lehrer und Eltern.


Die Mitarbeit der Elternschaft an unserer Schule liegt uns besonders am
Herzen. Gerade das Zusammenarbeiten in unseren verschiedenen
Arbeitskreisen und in der Selbstverwaltung unserer Schule, wie z.B. dem
Elternrat, ist unabdingbar. Für die Schulgemeinschaft und das Schulleben ist
die Mithilfe der Eltern unerlässlich. Gerade bei der Durchführung von Bauprojekten,
der Mitorganisation von Festen und Veranstaltungen werden Ihre
Fähigkeiten und Ideen dringend gebraucht. Wer sich in der Schule einbringen
möchte, findet offene Türen.


Kinder fühlen sich in unserer Schule und unserer Schulgemeinschaft gut
aufgehoben, wenn sie sehen, dass ihre Eltern an ihrem schulischen Leben
Interesse haben und mitwirken. Unseren Kindern sagen wir, dass es wichtig
ist, sich für etwas einzusetzen, vor allem, wenn es uns am Herzen liegt.
Uns allen, liegt es am Herzen, den Kindern eine wundervolle Schulzeit und
geistiges Wachstum zu ermöglichen. Gerade wir als Freie Waldorfschule
Görlitz bieten durch unsere Struktur die Möglichkeit, sich für die
Entwicklung der Kinder in der Schule direkt einzusetzen und mitzuwirken.
Unsere Gemeinschaft wird lebendig und vielfältig, weil wir sie mit unseren
Talenten und Fähigkeiten nähren. Durch die Zusammenarbeit entstehen
vielfältige Beziehungen zu Lehrern, Eltern und Schülern, in denen Neues
erfahren und gelernt werden kann. Im besten Falle entwickelt sich so eine
wirkliche Schulgemeinschaft, in der jeder auf den anderen achtet und man
sich gegenseitig hilft.


So heißt es bei Rudolf Steiner:
„Heilsam ist nur, wenn im Spiegel der Menschenseele sich bildet die ganze
Gemeinschaft, und in der Gemeinschaft lebet der Einzelseele Kraft“


Wir freuen uns auf die Begegnungen mit Euch!

Baukreis

Der Baukreis hat vorwiegend die Aufgabe, Arbeitseinsätze im Außen – und
Innenbereich der Schule zu planen, zu organisieren und zu koordinieren. Helfende
Hände werden beispielsweise beim Aufstellen von Spielgeräten und der Pflege der
Außenanlagen benötigt. Auch Bauarbeiten im Schulgebäude stehen ab und an auf
dem Plan. Eine weitere Aufgabe des Baukreises ist es, über die zu leistenden
Arbeitsstunden zu wachen.


Ansprechpartner: Gregor Hommel
Kontakt: baukreis@waldorfschule-goerlitz.de

Für das Pflanzen von Bäumen und Sträuchern sowie die Gestaltung und Pflege des
Schulgartens und der Außenanlagen werden auch regelmäßig Helfer mit Ideen und
grünem Daumen gebraucht.


Ansprechpartner Anne Dittrich
Kontakt: dittrich@waldorfschule-goerlitz.de

Öffentlichkeitsarbeitskreis

Der Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit beschäftigt sich mit dem Erscheinungsbild der
Schule nach innen und nach außen und dessen Weiterentwicklung. Die externen
Aufgaben erfassen das Erstellen von Broschüren, Plakaten, Festschriften, usw. Auch
bezüglich der internen Kommunikation fallen immer wieder Aufgaben an.


Ansprechpartner: Anja Fiedler
Kontakt: oeffentlichkeitsarbeit@waldorfschule-goerlitz.de

Festekreis

Das gemeinsame Feiern der Jahres- und Monatsfeste ist ein stärkendes Erlebnis für die
ganze Schule, denn über das Miteinanderwirken werden Gemeinschaften erlebt und
Gefühle sichtbar. Alle Feste leben ausschließlich durch das Engagement und die
Initiative von uns Eltern, den Schülern und hilfsbereiten Lehrern. Neben den großen
Festen wirkt der Festkreis auch bei kleinen Feiern freudig mit. Jedes Fest braucht
Vorbereitung – daher freuen wir uns sehr über jede große, aber auch noch so kleine
Hilfe und Unterstützung!

Ansprechpartner: Annamaria Taubert
Kontakt: taubert@waldorfschule-goerlitz.de

Basarkreis

Jedes Jahr findet an unserer Schule der Adventsbasar statt. Gefeiert wird da nicht nur
ein Schulfest, dass von Stimmung und Tradition lebt und unser Miteinander nach innen
stärkt. Viele kreative und engagierte Eltern, Schüler und Händler sind jedes Jahr dabei.
Es gibt verschiedene Klassenaktionen, Mit-Mach-Angebote, Köstlichkeiten, und vieles
mehr.


Ansprechpartner: Karoline Rast
Kontakt: basarkreis@waldorfschule-goerlitz.de

Mensakreis

Der Mensakreis beschäftigt sich mit allen Fragen, die sich um das Essen in der Mensa
drehen. Vor allem der Aufbau der Mensa stand bisher im Fokus (Was braucht die
Mensa? Wie können wir alles finanzieren?). Entscheidungen über das Essensangebot
und die pädagogischen Zusammenhänge werden immer wieder diskutiert und
bearbeitet.


Ansprechpartner: Jens Adelsberger
Kontakt: kueche@waldorfschule-goerlitz.de