Willst Du mein Lehrer sein?

Die Kinder in Ehrfurcht aufnehmen, in Liebe erziehen und in Freiheit entlassen

Dieses Motto Rudolf Steiners beschreibt die innere Haltung, um die wir uns in der Waldorfpädagogik bemühen. In diesem Sinne ist es uns ein Anliegen, gemeinsam einen Bildungsraum zu gestalten, in dem sich die Kinder und Jugendlichen von der ersten bis zur zwölften bzw. dreizehnten Klasse gesund entwickeln können. Auf dem Weg zur voll ausgebauten einzügigen Waldorfschule suchen wir in den nächsten Jahren eine ganze Reihe von Lehrern, die unsere Schule tatkräftig mitgestalten wollen!

Wir suchen:

Lehrkraft für Englisch

Lehrkraft für Polnisch

Lehrkraft für Physik

Lehrkraft für Mathematik

Lehrkraft für Musik

Die Waldorfschule Görlitz ist eine anerkannte Einsatzstelle für den Einsatz für Freiwillige im Bundesfreiwilligendienst und zusätzlich anerkannt als grenzüberschreitende Einsatzstelle.

Ab dem
Schuljahr 2019 /20 bieten wir zwei Stellen im Bundesfreiwilligendienst zur Unterstützung des Teams der Heilpädagogik und Inklusion.

Dein Arbeitsfeld:

Begleitung von Klassen oder einzelnen Schülern im Schulalltag und Hort. Unterstützung für die Lehrer bei der Unterrichtsvorbereitung oder dem Erstellen von Material.

Voraussetzungen:

Neugier auf Menschen, Freude am gemeinsamen Tun.

Dein Lohn (neben dem üblichen Geld):

Du kannst die Arbeit der Lehrer und Hortner kennenlernen, Dich selbst in der pädagogischen Arbeit ausprobieren und wirst dabei fachlich begleitet.

Quereinsteiger willkommen

Besonders freuen wir freuen uns auch über Lehrkräfte und Quereinsteiger aus der Region Görlitz, die Interesse haben, sich berufsbegleitend in die Waldorfpädagogik hineinzuarbeiten:

Berufsbegleitendes Waldorflehrerseminar in Dresden

Campus Mitte-Ost – Waldorfpädagogik mitten im Leben Weiterbildungen in Leipzig

Konkret suchen wir aktuell neue Kollegen für folgende Fächer: