Pressemappe

1 2 3 40

FAIRwandeln 2024

Auch in diesem Jahr durften wir auf dem Görlitzer Lutherplatz an dem Familienfest FAIRwandeln teilnehmen. Bei strahlendem Sonnenschein, wundervollem Wetter, waren viele Kinder, Familien unterwegs. Ein vielfältiges Bühnenprogramm, ein buntes Buffet und viele Stände mit Aktivitäten für die Kinder luden von 15 bis 19 Uhr zum Verweilen ein.

Ein sehr schöner Nachmittag, herzlichen Dank den Organisatoren!

10. Juni 2024

Polenbegegnung der 9. Klasse im Schuljahr 23/24

Teilnehmer: 42 Schüler aus Klasse 9 (Deutschland), I. und II. klasa liceum (Polen) und 6 Begleiter je zur Hälfte aus Bielsko-Biala und Görlitz

Projekt: Grenzüberschreitende Region Lausitz und ihre touristischen Highlights. Dazu Erstellen eines zweisprachigen Flyers zu je einem bedeutsamen Ort in gemischter Gruppenarbeit. Dazu ein Tagesausflug nach Berlin, Abendaktivität: Tanz

Unterbringung: Don-Bosco-Heim Neuhausen/Spree (sehr empfehlenswert!)

Förderung: Deutsch-polnisches Jugendwerk (DANKE!)

Zehn Schüler sterben während der Polenfahrt!“

Du Schlingel dachtest wirklich, dass 10 Schüler gestorben sind? Da muss ich dich enttäuschen: Dieser Fakt ist nur in meinen Träumen passiert 😊

Die Polenbegegnung war anstrengend, aber schön.

Mehr im nächsten Böhme-Boten…..

7. Juni 2024

Společně kráčet: Litoměřice – Görlitz

V termínu od 10. do 15. 6. naše škola přivítá žáky a žákyně ze spřátelené školy Freie Waldorfschule Görlitz „Jacob Böhme“ z příhraničního německého města Görlitz. Výměnný pobyt se může konat díky podpoře Euroregionu Elbe/Labe – www.elbelabe.eu – z dotačního titulu Fondu malých projektů, který podporuje mimo jiné i výměny skupin dětí spřátelených škol nejen pro zvýšení jazykové vybavenosti, ale i pro vzájemné poznávání kultury, památek, tradic, jídla blízkých sousedů. Projekt s názvem Společně kráčet nese v sobě myšlenku vzájemně si sdílet stejné vzdělávací hodnoty. Prvním krokem dojde k poznávání vzájemné kultury, což v celkovém pojetí akce znamená, že může vzniknout respektující vztah k pochopení života sousedů, k vytváření nového přátelství a vzájemného pochopení života za hranicemi v blízké vzdálenosti. Díky dotačnímu titulu, který podpořil tuto akci, můžeme německým a českým dětem zprostředkovat bohatý poznávací program Litoměřicka a okolí, pozvat je na setkání se starostou a ukázat jim Litoměřice i z jiné strany. Podíváme se na horu Říp, projdeme se historií dějin po Praze. Využijeme krásné zázemí naší zahrady, kde uspořádáme slavnost celé školy, společnou party II. stupně (s tvořením ve smíšených týmech) včetně pozvání rodičů a příznivců naší školy. V sobotu se rozloučíme společnou snídaní a budeme věřit, že je to začátek naší spolupráce se žáky z blízké školy, kde není jazyk bariérou. Jsme rádi, že od navázání korespondenčního kontaktu můžeme zrealizovat osobní setkání, které je v tomto čase velice důležité pro přímou komunikaci mezi lidmi a navázání hlubšího přátelství s přesahem podělit se o krásná místa v městě, kde žijeme a vzděláváme se.
Loga všech partnerů/Logos aller Partner:

Zusammen schreiten: Litoměřice – Görlitz

Vom 10. bis 15. Juni empfängt unsere Schule Schüler und Schülerinnen der befreundeten Freien Waldorfschule Görlitz „Jacob Böhme“ aus der deutschen Grenzstadt Görlitz. Der Austauschaufenthalt kann dank der Unterstützung der Euregion Elbe/Labe – www.elbelabe.eu – aus dem Fördertitel des Kleinprojektefonds erfolgen, der unter anderem nicht nur den Austausch von Kindergruppen befreundeter Schulen unterstützt um die Sprachkenntnisse zu verbessern, aber auch um die Kultur, Denkmäler, Traditionen und Mahlzeiten der nahen Nachbarn kennenzulernen. Das Projekt „Zusammen schreiten“ trägt die Idee, die gleichen Bildungswerte miteinander zu teilen. Der erste Schritt ist das gegenseitige Kennenlernen der Kultur, was im Gesamtkonzept der Veranstaltung bedeutet, dass ein respektvolles Miteinander entstehen kann, das Leben der Nachbarn versteht, neue Freundschaften knüpft und das gegenseitige Verständnis für das Leben über Grenzen hinaus auf unmittelbare Distanz entsteht. Dank der Förderung, mit dem diese Veranstaltung unterstützt wurde, können wir deutschen und tschechischen Kindern ein reiches Bildungsprogramm über Litoměřice und Umgebung anbieten, sie zu einem Treffen mit dem Bürgermeister einladen und ihnen Litoměřice auch anders zeigen. Wir werden uns den Hügel Říp ansehen und einen Spaziergang durch die Geschichte Prags machen. Wir werden die schöne Atmosphäre unseres Gartens nutzen, wo wir ein Fest der ganzen Schule und eine gemeinsame Party der II. Stufe (mit den kreativen Tätigkeiten in gemischten Gruppen) organisieren werden, die Einladungen von Eltern und Freunden unserer Schule einschließlich. Am Samstag verabschieden wir uns mit einem gemeinsamen Frühstück und glauben, dass dies der Beginn unserer Zusammenarbeit mit Schülern und Schülerinnen einer naheliegenden Schule ist, in der die Sprache kein Hindernis darstellt. Wir freuen uns, dass wir ausgehend von dem Korrespondenzkontakt ein persönliches Treffen realisieren können, das in dieser Zeit für die direkte Kommunikation zwischen Menschen und den Aufbau einer tieferen Freundschaft sehr wichtig ist, mit einer Überlappung, um schöne Orte in der Stadt, in der wir leben und uns ausbilden, zu teilen.


1 2 3 40

Facebook-Feed

[WD_FB id="1"]