Pressemappe

1 2 3 4 5 16

Infoabend

Der nächste Informationsabend findet bereits diesen Mittwoch bei uns in der Schule statt. Hierzu sind interessierte Erwachsene sowie Familien mit und von Schulanfängern*innen und Quereinsteigern herzlich eingeladen.

Bitte beachten Sie die gültigen Vorschriften.

7. März 2022

Der neue Flyer ist da

In Zusammenarbeit mit der Stadt Görlitz haben wir den Flyer zum “Brautwiesenbogen vom Güterbahnhof zur Freien Waldorfschule Görlitz” erstellt. Nun ist er endlich fertig und liegt quasi druckfrisch bei uns in der Schule.

Vorgestellt wird der Güterbahnhof und seine ehemalige Funktion als Güterabfertigung mit Verladerampen und Rangiergleisen. Görlitz ist eine Stadt, die schon seit Jahrhunderten an den Handels- und Reisewegen lag. Wichtige Handelswege führten dazu, dass viele Waren die Stadt als Kreuzungspunkt passierten und der industrielle Aufschwung für den Ausbau der Transportwege sorgte, so auch für die Strecke der Eisenbahn. Mit dem Güterbahnhof entstand ein Drehkreuz für die Verladung von Waren, u.a. sind Vieh, Möbel und Baumaterialien überliefert. Seit 1993 lag des Gelände des Güterbahnhofes bracht und war lange Zeit der Verwahrlosung und dem Verfall preisgegeben.

“Mit der Idee, hier den endgültigen Standort der Freien Waldorfschule Görlitz zu etablieren, formte sich im Jahr 2016 die Zukunftschance für das geschichtsträchtige Areal.”

Zudem wird das Förderprojekt vorgestellt. Mittel aus dem Bund-Länder-Programm der Städtebauförderung zusammen mit Mitteln der Stadt Görlitz und der Schule finanzieren den Schulkomplex am Güterbahnhof. Insgesamt 8,8 Mio. EURO Baukosten verteilen sich auf 2,4 Mio. EURO aus dem EFRE, 3,5 Mio. EURO von Bund und Land, 0,8 Mio. EURO der Stadt Görlitz und 2,1 Mio. EURO der Schule.

Im Mittelteil des Flyers stellt sich die Schule kurz mit ihrer Entwicklung dar und zeigt den Aufbau der bisher ausgebauten Gebäudebereiche.

“Die noch nicht genutzten Gebäude- und Grundstücksbereiche tragen noch einiges gutes Potenzial in sich. Herzlich sind alle Menschen eingeladen durch ihre Kreativität, ihre Ideen und ihre Ta dieses zu nutzen, um die Entwicklung des Standortes der Freien Waldorfschule Görlitz als Ort der humanistischen Bildung und Erziehung, als Heimatstadt für den geistigen Austausch, als Platz für Kultur, Sport und menschliche Begegnungen weiter im Herzen der Stadt Görlitz zu verwurzeln und wachsen zu lassen.”

11. Februar 2022

09.02.2022 SCHAU-Fensterabend

Görlitz: Schulen öffnen ihre Türen

Die DPFA-Schule und die Waldorfschule laden zum Kennenlernen ein, gehen dafür aber unterschiedliche Wege.”

Quelle: Sächsische Zeitung, 05.02.2022, Susanne Sodan

https://www.saechsische.de/goerlitz/schulen-oeffnen-ihre-tueren-virtuell-5620117.html

6. Februar 2022

1 2 3 4 5 16

Facebook-Feed

03/11/2021

Der Bund der Freien Waldorfschulen hat jetzt einen Podcast.

17/08/2021

Dein Orientierungsjahr im Bundesfreiwilligendienst bei uns!

Deine Aufgabe:
Die Unterstützung von Klassen und einzelnen SchülerInnen während des Schultages und im Hort.

Dein Gewinn:
Du erhälst ... Sehen Sie mehr

18/07/2021

Freie Plätze im Schuljahr 21/22:
Bundesfreiwilligendienst an der freien Waldorfschule Görlitz!

Deine Aufgabe:
Die Unterstützung von Klassen und einzelnen SchülerInnen während des Schultages und ... Sehen Sie mehr