Posts by: Anja Fiedler

Impressionen vom Schaufensterabend

   |   By  |  0 Comments

Überraschend erhielt die Öffentlichkeitsarbeit Fotos unseres Schaufensterabends vom Schülervater unserer Schule und Fotografen B. Grund. Es ist doch immer wieder ein echter „Hingucker“, wenn die Fenster alle beleuchtet sind und das Gelände lädt dann schon zum Besuch ein. Der nächste Schaufensterabend findet allerdings erst im kommenden Schuljahr statt. Wer noch auf der Suche nach Informationen über die Schule, das Waldorf-Konzept, das Aufnahmeverfahren, der kann gerne zu unserem nächsten Informationsabend am 08.02. um 19:30 Uhr in die Schule kommen.

Foto: B. Grund

Lernen Sie die Waldorfschule kennen

   |   By  |  0 Comments

Gestern zum späten Nachmittag/frühen Abend konnte man nicht nur Würste vom Grill bei uns an der Schule essen, oder Kaffee trinken und ins Gespräch kommen, sondern auch einiges über die Waldorfpädagogik kennenlernen. Zu jeder Klasse war eine kurze Zusammenfassung zu den Unterrichtsinhalten und Besonderheiten zu finden. Am Infostand konnte Infomaterial und einiges an Informationen zur Schule, zu Veranstaltungen und Kursen mitgenommen werden.

Ein besonderer Dank gilt der 4. Klasse für ihren Auftritt und den fleißigen Helfern im Hintergrund.

Schauen Sie doch mal bei uns rein…

   |   By  |  0 Comments

Am 25.01.2023 laden wir von 17 bis 19 Uhr zum zweiten Mal zu unserem Schaufensterabend ein. Um 17:30 Uhr und 18:30 Uhr können Sie an einer Führung durch das Schulgebäude teilnehmen, alternativ auch alleine das Schulgelände und Schulgebäude besichtigen und die Waldorfpädagogik sowie die Schule kennenlernen. An einem Informationsstand haben Sie die Möglichkeit ins Gespräch zu kommen und sich mit Eltern und Lehrern auszutauschen.

Also, schauen Sie doch mal bei uns rein…

Quelle: Niederschlesischer Kurier, Samstag 21.01.2023

Der Informationsabend ist nicht für Menschen, die als Quereinsteiger in den Lehrerberuf eintreten möchten, sondern für Eltern von Schulanfängern und/oder Quereinsteiger-Schüler, die Interesse haben in der Schule aufgenommen zu werden.

Für potenzielle Lehrer können Sie sich für den Hybridkurs anmelden. Das nächste Präsenzwochenende findet vom 03. bis 05.02.2023 statt. Mehr finden Sie unter: Lehrerbildung

Inklusion an unserer Schule

   |   By  |  0 Comments

Der gestrige Schulrat stand unter einem ganz besonderen Thema, welches nicht nur aktuell, sondern auch bereits seit Gründung der Schule ein großes Anliegen ist – Inklusion. Nachdem jeder seine Fragen, Ideen und Anregungen dazu auf einem Zettel notieren konnte und auch Umfragen in der Schülerschaft zum Thema Inklusion getätigt wurden, ging es los…

Gestern Abend nun waren 26 Teilnehmer aus Eltern- und Lehrerschaft anwesend. Den Auftakt bildeten drei Impulsvorträge. Frau Steinkellner, Oberstufenlehrerin für Englisch und Religion, führte in das Thema ein.

„Individualisierung und Gemeinschaft ergänzen sich auf wundersame Weise“
[Zitat Sabine Czerny, „Was wir unseren Kindern in der Schule antun…“]

Anschließend skizzierten die Heilpädagogen den Weg der Schule, den aktuellen Stand und zeigten eine deutliche Vorstellung davon, was Inklusion sein kann.

Den Abschluss der Impulsvorträge machte eine Klassenlehrerin der Karl Schubert Schule in Leipzig. Die Schule wurde ebenso wie die Görlitzer Schule im Jahr 2011 eröffnet und arbeitet von Anfang an inklusiv. Sie zeigte, wie es in Leipzig funktioniert und auch, dass auch hier viele Herausforderungen und Visionen noch bestehen.

Im Anschluss fanden sich drei Arbeitsgruppen zusammen, die zu folgenden Themen gemeinsam arbeiteten:
1. Was ist Inklusion? (Wie) geht Inklusion?
2. Wie funktioniert Inklusion in der Oberstufe und (wie) geht das mit den Abschlüssen?
3. Wie ist unser Menschenbild?

Gemeinsam fanden sich die Gruppen zur Vorstellung ihrer Arbeiten abschließend zusammen.

Vieles wurde zusammengetragen, Wünsche und Vorstellungen vorgestellt und sortiert und nun…. wir wollen das Thema weiter bewegen und vorantreiben!

Der kommende Schulrat findet am 22.06. um 18 Uhr zum Thema „Oberstufe“ statt.

Erziehung des ganzen Menschen

   |   By  |  0 Comments

(Wie) geht das?

Als Auftaktveranstaltung zu dem Pädagogischen Elternwochenende laden wir am Freitag um 19:30 Uhr zu dem öffentlichen Vortrag zum Thema Erziehung des Menschen ein. Referent ist Herr Halbauer, Eurythmist der Waldorfschule Görlitz und Dozent am Waldorflehrerseminar in Dresden sowie am Campus Mitte Ost in Leipzig. Wir freuen uns auf einen informationsreichen Abend und laden Familien der Schule und Gäste herzlich dazu ein.

„Kommen Sie noch dazu“ zum Online – Infoabend

   |   By  |  0 Comments

Heute Abend um 20 Uhr findet der erste Online – Infoabend in diesem Schuljahr statt. Lernen Sie die Schule, das Aufnahmeverfahren und vieles mehr kennen . Sind Sie also eventuell nicht aus Görlitz und haben einen langen Anfahrtsweg, oder wohnen sogar so weit weg, dass Sie gar nicht herkommen können (aber vielleicht planen nach Görlitz oder ins Umland zu ziehen) oder haben Sie einfach nicht die Möglichkeit am Abend nochmal einen Infoabend zu besuchen, dann schreiben Sie eine kurze E-Mail an fiedler@waldorfschule-goerlitz.de und erhalten die Zugangsdaten.

Bis heute Abend!

Schülerausstellungen

   |   By  |  0 Comments

Immer wieder erstellen die Schüler Werke in den verschiedenen Unterrichten und/oder bereiten Plakate für Vorträge und Präsentationen vor, zuletzt die Jahresarbeiten der 12. Klasse und die Praktikumsvorstellungen des Betriebspraktikums der 11. Klasse. Manchmal sehen Eltern, Gäste und Besucher diese dann in öffentlichen Vorstellungen, einige Male aber auch lediglich die Lehrer in der Unterrichtszeit. Das finden wir schade und möchten sie gerne in der Schule ausstellen. So können sie noch lange Zeit, beim Abholen der Kinder oder beim Besuch eines Elternabends, im Schulgebäude begutachtet werden. Um sie auch angemessen präsentieren zu können, benötigen wir Bilderrahmen vorzugsweise im Format 70x50cm. Haben Sie Bilderrahmen, die Sie nicht mehr benötigen und uns gerne zur Verfügung stellen möchten, schreiben Sie uns eine kurze E-Mai an oeffentlichkeitsarbeit@waldorfschule-goerlitz.de.

Barbaratag

   |   By  |  0 Comments

der 2. Advent fiel in diesem Jahr auf den 04.12.2022. Es war also nicht nur der 2. Advent, sondern auch der „Barbara-Tag“. An diesem Tag kann man sich von draußen Zweige holen, meist Kirsch- oder Forsythienzweige und stellt diese in die Vase. Manche legen die Zweige auch erstmal in etwas warmes Wasser. Mit etwas Glück blühen die Zweige dann zu Weihnachten.