Trägerverein Jacob Böhme Schule e.V.

Im Oktober 2011 gründete sich der Verein Jacob Böhme Schule e.V. mit 7 Gründungsmitgliedern als Trägerverein für die Freie Waldorfschule Görlitz “Jacob Böhme”.

Der Zweck des Vereines ist der Betrieb der Waldorfschule sowie eines zugehörigen Hortes. Zudem die Förderung von Bildungsveranstaltungen zur Entwicklung und Verbreitung des Verständnisses für Waldorfpädagogik sowie die Förderung der Aus- und Fortbildung von Waldorflehrern und Waldorferziehern.

Namensgeber ist der Görlitzer Philosoph Jacob Böhme, dessen Name auch in der Schulbezeichnung erscheint. Die Internationale Jacob Böhme Stiftung ist zudem Schirmherr der Schule.

Seit dem Schuljahr 2021/22 ist der Vorstand besetzt aus Eltern, Lehrern und Freunden der Schule, mit derzeitig insg. 7 Mitgliedern, die sich etwa in einem einmonatigen Rhythmus treffen. Die Vorstände sind i.d.R. für 2 Jahre gewählt.

Frau Christina Wittig, ehemalige Schülermutter & tätig im Waldorfkindergarten

Frau Janina Mergelsberg, Schülermutter

Frau Iwona Ebert, Klassenlehrerin der Kl. 2 im SJ 21/22

Herr Ron Tschentscher, Schülervater

Herr Gregor Hommel, Lehrer für den Handwerksbereich

Herr Georg Rittmannsperger, Schülervater

Herr Dietmar Grünwald, Oberstufenlehrer im Fachbereich Mathematik

Die Mitglieder treffen sich jährlich zu einer Mitgliederversammlung besprechen und verabschieden dort den Haushalt des Vereins, des Hortes sowie der Schule, besprechen und stimmen wichtige Entscheidungen im Baubereich ab und vieles mehr. Näheres dazu finden Sie in der Satzung des Vereins.

Alle Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Freunde und Unterstützer sind herzlich eingeladen als Mitglied im Verein tätig zu sein.

Die aktuelle Satzung sowie den Mitgliedsantrag finden Sie unter den Downloads.